Aktionen 2020/2021

Einschulungsfeier

Flexibilität war schon zu Anfang dieses Schuljahres von unserer Schulfamilie gefordert. Der Ort der Einschulungsfeier musste recht kurzfristig verlegt werden. Eine große Feier in der Turnhalle war in diesem Jahr nicht möglich. Die Hygienebestimmungen erforderten zudem eine Aufteilung der Feier und die getrennte Durchführung für die beiden ersten Klassen. Aber auch in unserer Aula konnten wir, dank der tollen Vorbereitung von Frau Jacob und Frau Timm, den neuen Erstklässlern und ihren Eltern ein herzliches Willkommen bereiten. Ein besonderes Dankeschön an dieser Stelle auch an alle mitwirkenden Schülerinnen und Schüler, welche die einstudierten Darbietungen gleich zweimal aufführen mussten. Kirchlichen Segen erhielten die Schulanfänger von Frau Skop und Pfarrer Lehmann. Ein Dank auch an die Mitglieder unseres Elternbeirates, welche die wartenden Eltern während der ersten Unterrichtsstunde ihrer Kinder in den Räumen unserer OGTS empfingen.

E 1

E 2

E 3

E 4

E 5

E 6

E 7

Anfangsgottesdienst

Auch der Anfangsgottesdienst fand dieses Jahr in veränderter Form statt. Der sonst übliche Kirchenbesuch wurde durch zwei Freiluftgottesdienste auf unserem Schulhof ersetzt. Das sonnige Wetter und die lebendige Gestaltung durch Frau Skop und Herrn Pfarrer Lehmann machte die Veranstaltungen für alle Beteiligten zu einem besonderen Erlebnis.

Anfangsgottesdienst

Vorlesewettbewerb

Hier die Gewinner unseres schulinternen Lesewettbewerbs:

L 1

L 2

L 3

Der Wettbewerb für die besten Leser aller 4. Klassen auf Schulamtsebene musste leider verschoben werden, soll aber im neuen Jahr an der Eichendorffschule nachgeholt werden.

Geschenke mit Herz

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Schule wieder an der Aktion "Geschenke mit Herz".

G 1

Tag des Vorlesens

Am 20.November, zum bundesweiten Vorlesetag , besuchte der Schauspieler Thilo Andersson vom Theater Hof bei uns die Klassen 1a und 1b.

Natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienevorschriften.

Er las aus dem schön illustrierten Bilderbuch: „Das kalte Herz“.

Dies ist die Geschichte vom armen Köhler Munk, der sein Herz an den Holländer Michel verkauft.

Das Buch  war sehr spannend!

Alle lauschten konzentriert dieser ergreifenden Geschichte. Anschließend wurden noch Begriffe erklärt und Fragen beantwortet.

So war diese außergewöhnliche Unterrichtsstunde wie im Fluge  vergangen!

Vorlesetag

Über das Formular Kontakt aufnehmen